PATIENT_LP_HERO_85.jpg

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Harmony ist ein DNA-basierter Blutscreening-Test, der bereits ab der
10. Schwangerschaftswoche das Down-Syndromrisiko (Trisomie 21) ermittelt.

Fragen Sie Ihren Arzt

Neue Technologie auf DNA-Basis

Wenn Sie schwanger sind, befinden sich in Ihrem Blut Bruchstücke der DNA Ihres Babys. 

Der Harmony Prenatal Test ist ein neuer Test, der die DNA in Ihrem Blut untersucht, um das Risiko für das Down-Syndrom (Trisomie 21) und andere genetische Erkrankungen zu bestimmen.

Erfahren Sie mehr über die auf einer DNA-Analyse basierende Technolgie des Harmony Test.

  

PATIENT_YOGA.jpg

Schon ab der 10. Woche

Für den Harmony Prenatal Test ist nur eine einzige Blutabnahme erforderlich, die bereits ab Schwangerschaftswoche 10+0 erfolgen kann. 

Andere Screening-Tests für das Down-Syndrom werden später in der Schwangerschaft durchgeführt und erfordern meist mehrere Arzttermine.

Erfahren Sie mehr darüber, was Sie vom Harmony Test erwarten können.

Ein genauerer Test 

Der Harmony Prenatal Test ist genauer als herkömmliche Down-Syndrom Screening-Tests.1 Mit dem Harmony Test ist ein falsch-positives Ergebnis viel weniger wahrscheinlich als mit herkömmlichen Tests wie beispielsweise dem Ersttrimesterscreening.Dies bedeutet, dass die Notwendigkeit weiterer diagnostischer Untersuchungen, wie zum Beispiel einer Fruchtwasseruntersuchung, stark sinkt. 2

Mit dem Harmony Test wird auch auf zwei weitere genetische Erkrankungen, nämlich die Trisomie 18 (Edwards-Syndrom) und die Trisomie 13 (Pätau-Syndrom) untersucht.

Zusätzlich können Sie mit dem Harmony Test auch das Geschlecht des Kindes und die Anzahl der Geschlechtschromosomen (X und Y) untersuchen lassen.

Nicht-invasive Pränataltests basierend auf der Analyse der zellfreien DNA gelten nicht als diagnostisch. Sobald Sie Ihre Harmony-Testergebnisse erhalten haben, können Sie Ihre weitere medizinische Versorgung in der Schwangerschaft mit Ihrem Arzt besprechen.

Erfahren Sie mehr über den Harmony Test.

 

 

 Falsch-Positiv-RateErkennungsrate**
Harmony Prenatal Test Weniger als 1 von 1.600 Mehr als 99 von 100
Herkömmlicher Test*** 1 von 20 79 von 100

Quelle: Norton et al. N Engl J Med. 2015 Apr 23;372(17):1589-97

* Zeigt ein hohes Down-Syndromrisiko an, das tatsächlich NICHT besteht.

** Zeigt korrekterweise ein hohes Down-Syndromrisiko an, das TATSÄCHLICH besteht.

*** Serum Papp-A, Gesamt- oder freies B-hCG und Nackentransparenz

  1. Norton et al. N Engl J Med. 2015 Apr 23;372(17):1589-97
  2. Wax et al. J Clin Ultrasound 2015 Jan; 43(1):1-6.